Elterntraining

Auch nach den Sommerferien starten wir wieder, in Cooperation mit der AWO-Familienbildungsstätte in Lüdenscheid, mit einem Elterntraining. 

Im Elterntraining geht es um die Grundregeln positiver Erziehung. Wie können in schwierigen Erziehungssituationen andere - neue - Wege beschritten werden, um nicht immer wieder in dieselben Sackgassen der Kommunikation mit dem Kind zu geraten?

 

Wir möchten Eltern Wissen vermitteln, das Ihnen die Möglichkeit gibt, ihr ADHS - Kind bei der Persönlichkeitsentwicklung, Selbstständigkeits- und Selbstbewusstseinsentwicklung zu unterstützen und zu stärken.

Die soziale Integration in der Familie und im sozialen Umfeld soll gefördert werden.

Das Elterntraining soll wieder eine positive Eltern-Kind-Beziehung aufbauen und somit die Möglichkeit schaffen, Konflikte und Stress in der Familie zu reduzieren und positive Lebensenergie freizusetzen.

 

Beginn: Samstag, 13.8.2022 (20.8., 27.8., 10.9., 17.9.)

Zeit:     9:30 -   12:30 / 20 Unterrichtsstunden

Dauer:  5 Vormittage  

Leitung: Angelika Nyberg

Gebühr: gebührenfrei, Kosten für Material und Handout 30,00 € 

Die Teilnehmerzahl liegt bei 6-8 Personen, um einen persönlichen Austausch bzw. Fallbesprechung zu ermöglichen.

Mitglieder aus dem Bundesverband ADHS Deutschland e.V.  erhalten einen Nachlass von 5,00 Euro

Weitere Informationen? Dann rufen Sie mich an: 02352 / 22 71 541

Sie möchten sich anmelden? Hier geht es zur Anmeldung:

Anmeldungen nur per Email:     anyberg@web.de oder shg-sausebraus@web.de